Mehr erfahren
Warum der Förderverein in die BUGA2031 investiert
Unser Beitrag zur Meinungsbildung über die Bundesgartenschau in Wuppertal
Mehr erfahren
Neueste Beiträge
15/11/2021
Warum wir die BUGA2031 in Wuppertal fördern
In vielen Gesprächen und Diskussionen haben wir festgestellt, dass trotz der guten vorhandenen Unterlagen einige falsche und unvollständige Informationen über eine Bundesgartenschau 2031 in Wuppertal kursieren. Dadurch werden leider vorschnelle negative Urteile gebildet, die bei genauerer Betrachtung und Abwägung der aktuellen Lage nicht gehalten werden können. Daher finden Sie im Text unsere Ansichten und Positionen für Ihre Meinungsbildung.
Mehr erfahren
11/11/2021
Oberbürgermeister Schneidewind: Die BUGA ist ein Projekt für ganz Wuppertal
Oberbürgermeister Uwe Schneidewind begrüßt das positive Votum zweier Bezirksvertretungen und der beiden Fachausschüsse Stadtentwicklung und Wirtschaft im Vorfeld der Ratsentscheidung über eine Bundesgartenschau-Bewerbung (BUGA) und betont nochmals, dass die BUGA ein Projekt für ganz Wuppertal ist.
Mehr erfahren
04/11/2021
Wie die Buga zähnefletschende Wölfe in den Kaufhof bringt
Ein herrlicher Beitrag von Uwe Becker zur Buga, der am 25.10 in der WZ erschienen ist. Da wird doch so einiges klarer...
Mehr erfahren
31/10/2021
Informationen zu einer BUGA-Bewerbung der Stadt Wuppertal
Link zur Infoseite der Stadt sowie download einer gemeinsamen Präsentation
27/10/2021
Verwaltungsvorstand beschliesst Ratsvorlage für die BUGA2031
Zur Ratsvorlage: BUGA2031 - Zukunftsprojekt in finanziell herausfordernden Zeiten – Entscheidung im Rat der Stadt am 16. November (# mit Anmerkungen des Vereins)
11/10/2021
Die Wirtschaftsjunioren stehen hinter BUGA2031 in Wuppertal
Dario Vaupel gibt im Namen der Wirtschaftsjunioren ein Statement für die BUGA2031
11/10/2021
„Wer für den Zoo ist muss für die BUGA sein“
BUGA und Zoo gehören zusammen!
06/10/2021
IHK-Bezirksausschuss für BUGA2031 in Wuppertal
Nach der Vorstellung und Diskussion zur BUGA2031 in Wuppertal beschliesst der IHK-Bezirksausschuss die Unterstützung.
06/10/2021
Dr. Peter H. Vaupel und Holger Bramsiepe im Interview: „Das Ziel ist Attraktivitätssteigerung für die Stadt“
Der Journalist Dirk Lotze spricht mit Dr. Peter H. Vaupel und Holger Bramsiepe zur BUGA2031
04/10/2021
Statement von Gunther Wölfges zur BUGA2031
Was unser Geschäftsführer über die BUGA2031 in Wuppertal denkt
03/10/2021
Statement von Dr. Antonia Dinnebier zur BUGA2031
Die BUGA2031 ist ein Zukunftsentwurf, der Maßstäbe setzt.
02/10/2021
Statement von Holger Bramsiepe zur BUGA2031
Warum ist die BUGA gut für Wuppertal? Gedanken vom 1. Vorsitzenden Holger Bramsiepe
01/10/2021
Stadtökonomische Effekte einer BUGA 2031 in Wuppertal
Unsere Meinung zu den stadtökonomischen Effekten einer Bundesgartenschau ist einfach: "Es wird sie geben...!"
Mehr ansehen
Foto: Andreas Fischer

„Wir sind angetreten, um die BUGA ideell und finanziell zu fördern, nicht um ihre Durchführung zu fordern.“

Wir sind überzeugt, dass die Chancen und der Nutzen für alle Menschen in Wuppertal und der Region ab sofort sichtbar werden.

Eine Bundesgartenschau ist ein sehr wertvolles und motivierendes Projekt der Gesellschafts- und Stadtentwicklung auf dem Weg in eine gute Zukunft für Wuppertal.

Als Förderverein vertreten wir das positive Votum unserer engagierten Mitglieder, vieler Bürgervereine, vom Stadtmarketingverein wuppertalaktiv! und weiteren Organisationen – derzeit von mehr als 9.000 BürgerInnen der Stadt Wuppertal.

20 BürgerInnen aus Wuppertal und VertreterInnen verschiedener Institutionen haben den Förderverein am 30.6.21 in der Stadtsparkasse Wuppertal gegründet.

Der Förderverein BUGA 2031 wird unterstützt durch: